Ihre Beiträge für die Veröffentlichung in der elektronischen Fachzeitschrift «MILITÄRHISTORISCHER MERIDIAN» richten Sie bitte an die Redaktion.

Richtlinien zur Gestaltung der wissenschaftlichen Beiträge für die Veröffentlichung in der elektronischen Fachzeitschrift «MILITÄRHISTORISCHER MERIDIAN»

 

1. Die Redaktion veröffentlicht Beiträge, die strukturmäßig die Bedingungen eines wissenschaftlichen Beitrags erfüllen.

Der Beitrag soll folgende Elemente enthalten:

- allgemeine Problemstellung und Bezug zu wichtigen wissenschaftlichen und praktischen Aufgaben; 

- analyse der jüngsten Forschungen und Publikationen, die die aufgeführte(n) Frage(n) behandeln und auf die sich der Autor bezieht; Hervorhebung offen gebliebener Aspekte, denen der Beitrag gewidmet ist;

- zielsetzung (Aufgabenstellung);

- darlegung der wichtigsten Untersuchungsinhalte mit Erläuterung der eigenen wissenschaftlichen Ergebnisse;

- schlussfolgerungen und Perspektiven der weiteren Studien im angegebenen Bereich.

2.  Der Beitrag soll in ukrainischer, russischer, englischer, deutscher oder polnischer Sprache als Word-Datei per E-Mail zugesandt werden. Textumfang: 12 bis 18 Seiten.

3.  Die Autoren ohne akademischen Grad sollen ein Gutachten von den in entsprechender Fachrichtung promovierten Fachkräften oder einen Auszug aus dem Sitzungsprotokoll des Lehrstuhls (der Abteilung) mit Empfehlung für die Veröffentlichung beilegen. Mitarbeiter der Museen reichen einen Auszug aus dem Protokoll des Beirats bzw. des methodisch-wissenschaftlichen Ausschusses ein. Das Gutachten bzw. der Auszug aus dem Sitzungsprotokoll werden in eingescannter Form per E-Mail eingereicht.

4. Verfassen Sie bitte zu Ihrem Beitrag ein Abstract in drei Sprachen (ukrainischer, russischer und englischer), das folgendes beinhalten soll:

- vornamen und Namen des Autors/ der Autorin;

- titel des Artikels;

- kurze Inhaltsangabe, die eine Länge von 500 Zeichen (die englische Fassung bis zu 3 000 Zeichen) nicht überschreiten sollte;

- schlagwörter.

Der Inhalt soll kurz und präzise in syntaktisch verständlicher Sprache zusammengefasst werden. Vermeiden Sie stark verschachtelte Sätze mit komplizierten grammatikalischen Konstruktionen. Es ist zu empfehlen, standardisierte Terminologie statt wenig bekannter Begriffe und Symbole zu verwenden, wobei die Ausdrücke «Im vorliegenden Artikel ...» oder «Der Artikel ist …gewidmet» unerwünscht sind.

5. Anforderungen an die Textgestaltung: Rand: re, oben, unten: 2 cm, links: 2,5 cm. Schrift:  Zeilenabstand 1,5 cm, Textgröße 14, Schriftart: Times New Roman, Einzug 1cm.Abbildungen und Tabellen: nach internationalen Standards. Achten Sie bitte auf überflüssige Leerzeichen, insbesondere vor/in den eckigen oder runden Klammern. Um dies zu verhindern, benutzen Sie die Funktion «nicht druckbare Zeichen». 

Aufbauvorschlag:

Vorname, NACHNAME

 

TITEL

 

Ein Abstract in ukrainischer Sprache mit Aufzählung von Stichwörtern

Text

Quellen und Literatur

Vorname, Nachname, Beitragstitel, Abstract auf Russisch mit einer Liste von Schlüsselwörtern

Vorname, Nachname, Beitragstitel, Abstract auf Englisch mit einer Liste von Schlüsselwörtern

6.  Das Quellen- und Literaturverzeichnis steht am Ende der Arbeit. Es kann entweder alphabetisch oder nach der Reihenfolge im Text geordnet sein. Alle Quellenangaben erfolgen in der Originalsprache. Für zitierte Bücher werden die gesamte Seitenanzahl und für einzelne Artikel die Seitennummern der Textquelle angegeben. Die Quellen werden im Verzeichnis manuell nummeriert, ohne die automatische Funktion in Word zu betätigen. Die Anforderungen zum Quellen- und Literaturverzeichnis sind: Schriftgröße12 pt,  Zeilenabstand 1, ohne Einzug.

7. Im Text verweist man auf Literaturquellen nach dem Muster [12, 10], wobei 12 die Nummer der Quelle im Literaturverzeichnis und 10 die Seitennummer ist. Der gleichzeitige Verweis auf mehrere Quellen erfolgt auf folgende Art und Weise: [1; 2; 3] oder [1, 11; 2, 14; 3, 153]. Für den Verweis auf Archivquellen gilt [4, 16, 16 RS]. Die im Text erwähnten Wissenschaftler, Forscher, Personalien werden in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt. 

8. Bitte geben Sie Ihren akademischen Titel, Ihre E-Mail-Adresse sowie Ihre institutionelle Anbindung und / oder Ihre Arbeitsstätte mit vollständiger Postanschrift und Telefonnummern an.

9.  Verantwortlich für den Inhalt, die Richtigkeit der dargestellten Fakten, Zitaten, Zahlen und Namen sind die Autoren der Artikeln und Materialien. Die Redaktion behält sich vor, die Materialien nicht ausreichender Qualität ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Das Redaktionskollegium weist darauf hin, dass ideologische Überzeugungen und wissenschaftliche Ansichten der Autoren nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wiedergeben.

10. Downloads und Nachdruck der Materialien dieser Seite sind nur mit Verweis und Verlinkung auf «MILITÄRHISTORISCHER MERIDIAN» gestattet.

 

Контакти

(044) 286-27-48 
(044) 285-64-49
01015, м. Київ, вул. Лаврська, буд. 24, кім. 204.
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Відвідування сайту


121651
Сьогодні
Вчора
За тиждень
За місяць
Всього
133
83
1018
4724
121651

Сьогодні:2017-04-30